Liebe Schülerinnen und liebe Schüler,

unser Schulbetrieb geht nach den Herbstferien weiter. Aufgrund der Corona-Pandemie beachten Sie bitte, dass Sie nicht in die Schule kommen dürfen, wenn

  • Sie ein SARS-CoV-2-positives Testergebnis haben.
  • Sie engen Kontakt zu einem bestätigten Covid-19 Fall hatten und unter häuslicher Quarantäne stehen.
  • Sie aus einem Coronavirus-Risikogebiet zurückkehren. Dann müssen Sie sich beim Gesundheitsamt melden und sich ggf. in Quarantäne begeben.

In all diesen Fällen werden wir Lösungen finden, wie Sie trotzdem gut wieder in den Schulalltag einsteigen können. Selbstverständlich sind diese Fehlzeiten entschuldigte Fehlzeiten.

Für den gesamten Schulbetrieb gilt unser Hygieneplan, der ausnahmslos einzuhalten ist. Verstöße werden geahndet! Bitte denken Sie daran, dass Sie das Schulgelände nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung betreten dürfen! Bis auf weiteres gilt das Tragen der Mund-Nasen-Beckung auch während des Unterrichts!

Bitte rufen Sie uns an (0511 220028-0), falls Sie unsicher sind. Wir beraten Sie gerne!

Um sich und andere vor dem Coronavirus an unserer Schule zu schützen, ist eine Entzerrung der Bewegungsströme während der Pausenzeiten zwingend notwendig. Bitte informieren Sie sich daher sowohl über Ihre Unterrichtstage als auch über den jeweiligen Unterrichtsbeginn Ihrer Klasse. Wenn der Unterricht Ihrer Klasse erst um 08:10 Uhr beginnen sollte, verlegen sich alle Unterrichtszeiten um 10 Min. nach hinten. Andernfalls startet Ihr Unterricht regulär um 08:00 Uhr.

Eine ausführliche Übersicht können Sie hier downloaden.

Wir wünschen Ihnen herzlichst einen guten (Wieder-) Einstieg!

„Erkältungssymptome"?

Klären Sie hier, ob Sie zur Schule kommen dürfen!“

Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht

Für den Unterricht nach den Herbstferien wird vom Kultusminister dringend das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung empfohlen, wenn ein hohes Infektionsgeschehen (50 oder mehr Fälle je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den letzten sieben Tagen) vorliegt. DIES IST ZURZEIT DER FALL!

Alle sollen im Unterricht eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, vgl. Screenshot der MK-Homepage.

Denken Sie daran, die Maske ca. alle zwei Stunden zu wechseln, nehmen Sie daher entsprechend viele Masken mit in den Unterricht.

image001

Quelle: MK niedersachsen; Download: 25. Okt. 2020, 11:59 Uhr

Aktuelle Hinweise zu den Corona-Hygienebedingungen nach den Herbstferien

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler, liebe Sorgeberechtigte, liebe Ausbilder/innen, 

bitte beachten Sie, dass auch für die Schüler/innen aus Corona-Risikogebieten in Niedersachsen eine Schulpflicht für den Präsenzunterricht besteht. Zu weitergehenden Informationen bezüglich der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte anhand der nachstehenden Briefe des Kultusministeriums vom 22.10.2020. Wir wünschen Ihnen einen guten Schulstart nach den Herbstferien. Bleiben Sie gesund!

Ihre Schulleitung


Brief an die Schüler

Brief an die Eltern

Die BBS 14 ist die erste kaufmännische Schule der Region Hannover, die „Europaschule in Niedersachsen“ wird.

Minister Tonne überreicht die Urkunde zur „Europaschule in Niedersachsen“ an der BBS 14 – Berufsbildende Schule 14 der Region Hannover

Hier lesen Sie unseren Bericht:

Feier zur Europaschule

Die feierliche Urkundenübergabe wird im Presseartikel vom 3. Sept. 2020 der HAZ (www.Haz.de) dargestellt. 

 

Weitere Beiträge ...

  1. Herbstferien sind Urlaubszeit
  2. ICDL Info
  3. Bildungs- und Digitale Karrieremesse
  4. BBS 14 ist zehnte „Fairtrade-School“ Hannovers
  5. 50 Notebooks zum Verleihen an Schülerinnen und Schüler
  6. Schrittweise Wiedereröffnung der Schule (Update)
  7. Aktuelle Informationen zur Abschlussprüfung im Teilzeit-Bereich
  8. Der Expertentag der Veranstaltungskaufleute am 19.12.19 in der BBS 14 Hannover
  9. Sitzenbleiben erwünscht – Rollstuhlbasketball macht Schule
  10. Klassenfahrt der TK69C nach Wien
  11. „Arzt hätt‘ ich nicht werden dürfen ...“
  12. Abschlussfeier der Sport- und Fitnesskaufleute 2019
  13. „Achtung Fahrrad!! Ausweichen statt stehen bleiben…“
  14. Lasst es nicht so weit kommen, dass die Demokratie versagt
  15. Klasse Fahrt!! Klassenfahrt nach Wien der TK 68a
  16. Verwaltungssachbearbeiter/in für die Personal- und Finanzbewirtschaftung
  17. Abschlussfeier des Tourismusbereichs
  18. Die Ausstellung „Fair antworten“ ist wieder da
  19. Neues Bildungsangebot: Höhere Handelsschule dual (HH dual) und Höhere Handelsschule dual plus (HH dual plus)
  20. BADS - Mit dem Fahrsimulator "Erfahren wie Alkohol wirkt"
  21. Klassenfahrt der FW 48B nach Berlin
  22. 27.09.2018 - Tag der Mobilität an der BBS 14
  23. Erfolgreiche Abschlussfeier für erfolgreiche Prüflinge
  24. Informationstag 2018 an der BBS 14
  25. "Fair antworten" – die Ausstellung zu einer nachhaltigen Entwicklung am Donnerstag, 22. Februar 2018 an der BBS 14
  26. BBS 14 und Hamburger Fern-Hochschule beschließen Zusammenarbeit
  27. TK66a auf Großer Fahrt in Prag
  28. Erfolgreiche Abschlussfeier für erfolgreiche Prüflinge
  29. Projektbericht TK64B
  30. ABSCHLUSSFEIER DER VERANSTALTUNGSKAUFLEUTE 2017 IM GOP Varieté-Theater
  31. Die Fachschule – Betriebswirtschaft – (FSB) der BBS 14 Hannover kooperiert mit der Hamburger Fern-Hochschule (HFH)
  32. BR - Fußball - Turnier der BBS 14
  33. SV Spenden
  34. Volleyball – Schulturnier der BBS 14 am 23.05.2017
  35. „Abgelenkt … ist neben der Spur!“
  36. Die BBS 14 wird als "Humanitäre Schule" ausgezeichnet
  37. BBS 14 auf der Messe parentum am 25.03.2017
  38. Musik spricht!
  39. Expertentag 2017
  40. Neues Bildungsangebot: Höhere Handelsschule dual plus
  41. VK Expertentag 2017 für angehende Veranstaltungskaufleute im 3. Ausbildungsjahr
  42. Ausstellung zum Thema Nachhaltigkeit
  43. Praxistag im Tourismusbereich zum Thema „Leistungsträger“ am 21.02.2017
  44. BBS 14 auf der parentum am 25. März 2017
  45. "Fair antworten" – die Ausstellung 2017
  46. Schulgottesdienst 2017
  47. Artikel Religramme
  48. Blutspende 2017
  49. Informationstag 2017
  50. Ausstellung "Gesichter der Religionen"

Unterkategorien