Aktionsplan im Schuljahr 2020/2021


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 
07:30 Uhr bis 15:15 Uhr

Kontakt:

Telefon: 0511 220028-0
Telefax: 0511 220028-99
E-Mail: info(at)bbs14.de


EduPlazaLogo2
Anleitung zum Download


 corona
(Zum Download auf das Bild klicken)


bildangers


prakt such


K800 Logo Wir sind Fairtrade School


image001


Bewerben Sie sich jetzt für die Fachschule Betriebswirtschaft (FSB).


Aufgrund eines Covid 19-Falles in einer Teilzeitberufsschulklasse an unserer Schule hat das Gesundheitsamt eine Infektionsschutzmaßnahme bis einschl. 29. Juli 2021 verhängt. Das bedeutet, alle K1-Personen befinden sich bis zu diesem Tag in häuslicher Quarantäne.
Der Berufsschulunterricht wird in dieser Zeit für die Betroffenen per Home-Schooling umgesetzt.
Alle infektionsrelevanten Maßnahmen haben wir ergriffen, seien Sie versichert, dass wir alles tun, um die Gesunderhaltung aller an unserer Schule sicherzustellen.


Nach der Ausbildung die Fachhochschulreife? Hier geht’s weiter zur Fachoberschule Wirtschaft (Klasse 12)


Sport- und Fitnesskaufmann/Sport- und Fitnesskauffrau

Über den Beruf

Sport- und Fitnesskaufleute nehmen Verwaltungs- und Organisationsaufgaben in Sportbetrieben wahr. Sie betreuen Mitglieder sowie Kundinnen und Kunden und beraten über Sport- und Bewegungsangebote. Durch ihre Tätigkeit tragen sie zu einem reibungslosen Sportbetrieb bei.

Ihre Aufgaben erfordern Kenntnisse der Betriebswirtschaft, des Finanz- und Rechnungswesens, der Büroorganisation, aber besonders auch Kenntnisse der Rahmenbedingungen, unter denen Leistungen im Sport (Sportverein oder kommerzieller Sportbetrieb) entstehen und angeboten werden.

Die Tätigkeiten erfolgen vorwiegend im direkten Kontakt mit Personen oder Gruppen und erfordern soziale und kommunikative Fähigkeiten.

Zu den Ausbildungsbetrieben zählen: Verbände, Vereine, Betriebe der Fitnesswirtschaft, kommunale Sport- und Sportstättenverwaltung.