50 Notebooks zum Verleihen an Schülerinnen und Schüler

Die BBS 14 hat der derzeitigen Situation geschuldet, 50 Notebooks anschaffen können, die die z. T. prekäre Lage der BBS14-Schülerinnen und -Schülern mit digitalen Endgeräten verbessern soll.

Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler die das „Lernen zu Hause“ deutlich mit einem Leih-Notebook verbessern können, sich über ihre Klassenlehrkräfte bis zum 11. Juni bei uns zu melden, damit die BBS 14 die neuen Notebooks an bedürftige Schülerinnen und Schüler ausgeben kann.

Die Anforderung sollte auch Begründungen erhalten, warum die Ausleihe erforderlich ist sowie eine Versicherung, dass der Internetzugang sichergestellt ist.

Sollte die Anzahl der Anforderungen die Zahl der zur Verfügung stehenden Geräte übersteigen, wird die BBS 14 ein transparentes Auswahlverfahren durchführen. Die Geräte sind zum Schuljahresende zurückzugeben und können im kommenden Schuljahr wieder ausgeliehen werden.

Den Ausleihvertrag können Sie sich hier herunterladen.