Aktionsplan im Schuljahr 2020/2021


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 
07:30 Uhr bis 15:15 Uhr

Kontakt:

Telefon: 0511 220028-0
Telefax: 0511 220028-99
E-Mail: info(at)bbs14.de


EduPlazaLogo2
Anleitung zum Download


 corona
(Zum Download auf das Bild klicken)


bildangers


prakt such


K800 Logo Wir sind Fairtrade School


image001


Bewerben Sie sich jetzt für die Fachschule Betriebswirtschaft (FSB).



Nach der Ausbildung die Fachhochschulreife? Hier geht’s weiter zur Fachoberschule Wirtschaft (Klasse 12)


Fachschule - Betriebswirtschaft -

Sie wollen beruflich aufsteigen? Dann nutzen Sie unser Angebot zur Weiterbildung, und kommen Sie zu uns!

 

Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Ausbildung zur/zum

 

Staatlich geprüften Betriebswirtin (Bachelor Professional in Wirtschaft)

Staatlich geprüften Betriebswirt (Bachelor Professional in Wirtschaft)

 

Besuchen Sie unsere Fachschule - Betriebswirtschaft - in Teilzeit- und in Vollzeitform (geplant).

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

 

Fachschule - Teilzeit - ausführlich

Informationsblatt Teilzeit kompakt Onlineinfo

Fachschule-Vollzeit (geplant) -ausführlich

Informationsblatt - Vollzeit (geplant) - kompakt Onlineinfo

 

Ziele der Fachschule - Betriebswirtschaft - 

Die Fachschule Betriebswirtschaft hat eine umfassende Kompetenzentwicklung zur Befähigung für die Übernahme von Führungspositionen zum Ziel.

Ein wesentlicher Aspekt des Bildungsganges ist dabei der Rollenwechsel vom ausführenden zum leitenden Personal. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zum Führen der Berufsbezeichnung „Bachelor Professional in Wirtschaft“ bzw. „Staatlich geprüfte Betriebswirtin/Staatlich geprüfter Betriebswirt“.

Die zukünftigen Betriebswirt*innen wirken im mittleren Management als Schnittstelle zwischen der strategischen Unternehmensführung und der Umsetzungsebene.

Die Entwicklung der Selbstkompetenz hat vor diesem Hintergrund einen zentralen Stellenwert. Dazu gehören unter anderem die Selbstständigkeit, Selbstreflexion, Kritik- und Konfliktfähigkeit. Ebenso wird die Sozialkompetenz besonders gefördert. Hierzu gehören u. a. die Bereitschaft und Fähigkeit, soziale Beziehungen zu leben und zu gestalten, Zuwendungen und Spannungen zu erfassen und zu verstehen.  Weitere wesentliche Stichworte sind Teamfähigkeit, die Entwicklung sozialer Verantwortung und der respektvolle Umgang miteinander.

Die Fachschule ermöglicht einen Abschluss auf der Niveaustufe 6 des Deutschen Qualifikationsrahmes und ist damit niveaugleich mit dem Bachelor-Abschluss an einer Hochschule.

 

Unterrichtsorganisation

Weiterbildungsdauer:

  • drei Jahre in berufsbegleitender Teilzeitform
  • zwei Jahre in Vollzeitform (geplant)

 

Unterrichtszeiten:

Klasse 1:

montags, mittwochs und donnerstags 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr
samstags 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr (14-täglich)

Fachstufe 2/3:

montags, mittwochs und donnerstags 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr
samstags 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr (14-täglich)

 

Jetzt anmelden (Start nach den Sommerferien oder in Vollzeit (geplant) im Februar)!