Der Expertentag der Veranstaltungskaufleute am 19.12.19 in der BBS 14 Hannover

Der 19.12.2019 war ein ereignisreicher Tag für die Schüler_innen des zweiten und dritten Lehrjahrs des Fachbereiches der Veranstaltungskaufleute an der BBS 14 Hannover.  
Die Schüler_innen der VK68c aus dem zweiten Lehrjahr planten den erstmalig in dieser Form stattfindenden Expertentag in Zusammenarbeit mit ihrem Lehrer Herrn Rubin.

Weiterlesen: Der Expertentag der Veranstaltungskaufleute am 19.12.19 in der BBS 14 Hannover

Sitzenbleiben erwünscht – Rollstuhlbasketball macht Schule“

Die Schülerinnen und Schüler der BM 59a und BM 69e (Auszubildende der Berufe Kauf­frau/Kauf­mann für Büromanagement) sowie deren Lehrkräfte machten in den letzten Wochen eine besondere sportliche Erfahrung. Im Rahmen eines Projektes besuchten wir gemeinsam am 16.11.2019 das Bundesliga-Heimspiel im Rollstuhlbasketball von Hannover United gegen Rhine River Rhinos Wiesbaden.

Weiterlesen: Sitzenbleiben erwünscht – Rollstuhlbasketball macht Schule

Klassenfahrt der TK69C nach Wien

Mit großer Vorfreude blickten wir Auszubildende zur Tourismuskauffrau (Kauffrau für Privat- und Geschäftsreisen)/zum Tourismuskaufmann (Kaufmann für Privat- und Geschäftsreisen) der Klassenfahrt nach Wien entgegen. Nach wochenlangen Planungen und Vorbereitungen ging es am 25. November 2019 endlich los. Wir fuhren von Hannover Hauptbahnhof nach Wien.

Weiterlesen: Klassenfahrt der TK69C nach Wien

„Arzt hätt‘ ich nicht werden dürfen ...“

Szenische Lesung der Eichmann-Protokolle

mit Schauspielern der Hannoverschen Kammerspiele an der BBS 14

Ein Tisch, zwei Stühle, zwei Schauspieler in weißem Hemd und schwarzer Hose – mehr braucht es nicht, um Schülerinnen und Schülern der 12. Klasse Fachoberschule eine szenische Lesung anzubieten.

Mit kurzen Informationen zu Adolf Eichmann, NS-Propagandatexten, dem Gruß „Heil Hitler“, einer Boykott-Aufforderung an Deutsche, jüdischen Läden fern zu bleiben und der Bekanntgabe des Theater-, Kino- und Konzertverbotes für Juden in einer Zeitungsmeldung vom 12. November 1938 eröffnen die Schauspieler der Hannoverschen Kammerspiele am 30.10.2019 ihre 45minütige Lesung mit dem Titel „Arzt hätt‘ ich nicht werden können.“

Weiterlesen: „Arzt hätt‘ ich nicht werden dürfen...“